MAD SOX

Mad Sox überzeugt mit kraftvoll gespieltem Crossover/Metalcore. Die kompromisslose Energie dieser Band ist allgegenwärtig spürbar, ehrlich und lebendig.

Krachende und Energiegeladene Songs zeichnen den Sound von Mad Sox aus. Solide Beats, starke Basslines, fette Gitarren und die kraftvolle „Röhre“ von Sänger Päscu – that’s Mad Sox. Trotz offensichtlichen Einflüssen von Clawfinger, Machine Head, Pro-Pain und Stuck Mojo verstehen sie es, einen eigenständigen Style zu präsentieren.

Mad Sox wurden 1992 gegründet und stammen aus Solothurn (Schweiz). In den Anfangsjahren spielte die Band Rock- und Hardrock Musik. Im Jahr 1996 stiess dann Sänger Adrian Furer zur Band. Mit dem neuen Sänger an Bord änderet sich auch die Musik der Band. Immer mehr kamen Einflüsse aus dem Bereich Hip-Hop dazu – der Mad Sox Crossover war geboren.

Seit 2011 sind wir nun mit Pascal Meister als Sänger unterwegs und haben mit Ihm zusammen im Jahr 2015 unser zweites Studioalbum Mr. Lumberjack produziert.Seit über 20 Jahren sind Mad Sox ein fester Bestandteil der Schweizer Rock-/Metalszene. In dieser Zeit spielte die Band einige nennenswerte Konzerte mit Bands wie Body Count, Molotov, Pro-Pain, Die Toten Hosen, Crazy Town, GURD, Dog eat Dog und vielen mehr. Ganz nach dem Motto: Wir haben noch lange nicht genug!